Herzlich willkommen in der Kreuzkirche!


 Unter der Rubrik >>> Rückblicke zeigen wir
Fotos, Videos und Berichte von Veranstaltungen unserer Gemeinde.
Die neuesten Fotos stammen vom 21.03.: Ausflug nach Wustrau und Neustadt/Dosse


Donnerstag, 30. März, 15:00 Uhr: Cafe Treffpunkt
Wir öffnen die Tür, wir treffen uns, wir kommen zusammen!
Gespräche - Spiele - Kekse - Kaffee - Tee

Alles weitere lesen Sie hier >>>


Freitag, 31. März, 10:40 Uhr: Brücke-Museum, Grunewald

Im September wird das Brücke-Museum am Grunewald 50 Jahre alt, Anlass genug einmal nicht in die Ferne zu schweifen, sondern die Schätze in der Nähe intensiv zu betrachten. Entstanden nach der großzügigen Stiftung von Emy und Karl Schmidt-Rottluff besitzt ...

Lesen Sie hier weiter >>>


Freitag, 7. April, 19:00 Uhr: Kammermusikabend

Nach dem meditativen Gottesdienst „Licht und Klang“ um 19.00 Uhr in der Kreuzkirche spielen ab 20.00 Uhr Kristine Balanas (Geige) und Kärt Ruubel (Klavier) virtuose Werke von Ysaye, Franck und Wieniawski im Blauen Salon (Eingang Hohenzollerndamm 130a).


Der Gemeindekirchenrat (GKR) der Kreuzkirchengemeinde stellt sich vor:


WIR suchen SIE

SIE wollten schon immer mal hinter “die Kulissen” eines Gottesdienstes schauen?
SIE wollten schon immer mal Altarkerzen anzünden oder einen Bibeltext vorlesen?
SIE wollten sich schon immer mal selbst ein Bild von der Höhe der Kollekte machen?
SIE haben Lust, einfach nur vor dem Gottesdienst Kaffee zu kochen oder die Gesangsbücher auszuteilen?
Dann sind SIE richtig bei uns – dem Kirchdienst-Team. WIR brauchen SIE! Haben SIE Lust, bei unserem Kreis dabei zu sein? WIR sind Menschen aus der Gemeinde, die sich um den Kirchdienst kümmern und würden uns freuen, wenn auch SIE zu uns gehören.
Für nähere Informationen melden SIE sich bei Pfr. Dr. Groß (Tel.: 82 79 22 79) oder Frau Bröcker-Claßen (Tel.: 0163 670 16 53, Email: elke.broecker-classen [at] web.de) und/oder kommen zu unserem Kirchdienst-Treffen am 25. April um 19:30 Uhr.


So haben Sie unsere Kirche wahrscheinlich noch nie gesehen!

Hier gehts zur Ansichtssache >>>


Die nächsten Termine zum Vormerken finden Sie, wenn Sie oben unter dem Bilderstreifen auf "Termine" klicken

oder Sie klicken einfach hier >>>


Neben den Pfarrern unserer Kirchengemeinden sind noch drei weitere Prediger in unserer Kirche tätig.

 Hier stellen sie sich vor >>>


Auf der rechten Seite finden Sie unter dem Menü den Liturgischen Kalender, der den nächsten Sonntag mit Wochenspruch und Evangelium sowie den nächsten hohen kirchlichen Feiertag anzeigt!

Klicken Sie einfach auf das jeweilige Datum
und Sie erfahren mehr über den entsprechenden Tag! >>>


Unsere Küsterei heißt jetzt Kirchenbüro Wilmersdorfer Süden und ist auch zuständig für die Kirchengemeinde Alt-Schmargendorf und die Grunewaldgemeinde.

Die Öffnungszeiten sind Mo + Fr 10-12 Uhr sowie Di + Do 16-18 Uhr.
Tel.: 030 83 22 46 63, Fax: 030 83 22 46 69
Email: kirchenbuero [at] wilmersdorfer-sueden-evangelisch.de



Hören Sie hier einen Beitrag aus der Sendung "Kreuz ist Trumpf" von Radio Paradiso über unser Glockengeläut, gesendet am 14.08.2016.

Dazu schalten Sie bitte Ihren Lautsprecher ein
und klicken hier >>>


Offene Kirche und Besuchsdienst

Es gibt bereits eine kleine Gruppe, die alle zwei Wochen samstags die Türen der Kirche öffnet und Besucher willkommen heißt. Neu gründen wollen wir eine Besuchsgruppe, die nach Absprache und in Vorbereitung Gemeindeglieder besuchen.

Für beide Gruppen suchen wir Interessierte und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich melden. Generell suchen wir immer Menschen, die Interesse und Zeit haben, sich ehrenamtlich in unserer Gemeinde zu engagieren. Wir brauchen Ihre Unterstützung und Mitarbeit!

Bitte melden Sie sich direkt bei Pfarrer Dr. Andreas Groß unter Tel. 8279 2279


Wir haben einen neuen Förderverein:

Förderverein Kreuzkirche Schmargendorf

Dieser Verein wird sich in erster Linie um den Erhalt unserer Kirche innen und außen kümmern!

 

Näheres erfahren Sie hier >>>


So wollen wir unsere Glocken wieder aufhängen und zum 500. Jahrestag der Reformation am 31. Oktober 2017 klingen lassen!

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir dieses ehrgeizige Ziel auch wirklich erreichen?

Mit jeder Spende, die wir erhalten, nähern wir uns diesem Ziel!

Konkret:
Der Finanzierungsplan sieht hierfür einen Bedarf in Höhe von € 264.000 vor, gesammelt haben wir davon bereits € 190.000 !

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, jeder Betrag hilft!
Vielen, vielen Dank!

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Kreuzkirchengemeinde
Verwendungszweck: Glocken
Weberbank Berlin
IBAN: DE22 1012 0100 6169 0320 09
BIC: WELADED1WBB

Über unsere Glocken und den derzeitigen Planungsstand können Sie hier einiges nachlesen!