Busausflüge

13. - 16. Dezember: Adventsfahrt ins Erzgebirge

Eine Fahrt ins Erzgebirge zur Adventszeit ist ein unvergessliches Erlebnis. Die dichten Wälder und die gemütlichen kleinen Städte mit ihren Weihnachtsmärkten sind besonders zu dieser Zeit ein wunderschöner Anblick. Bekannt ist das Erzgebirge für seine Holzspielwaren, die zunächst für Kinder hergestellt wurden, jetzt aber zu beliebten Sammlerobjekten geworden sind. Einen besonderen Reiz hat dieses Gebirge zur Weihnachtszeit, weil hier in jedem Ort die typische erzgebirgische Volkskunst zu sehen ist in Form von großen Pyramiden und kleinen Weihnachtsmärkten mit erleuchteten Schwibbögen und den Erzeugnissen der Holzschnitzkunst.

Auf dieser Fahrt besuchen wir u.a. in Seiffen eine Schauwerkstatt und werden dort auch die große Bergparade erleben. Wir werden eine Lichterfahrt durch die Bergdörfer unternehmen und die hell erleuchteten Fenster mit den Schwibbögen sehen. Erzgebirgische Volkskunst und ihre Traditionen wird uns in Annaberg-Buchholz geboten. Ferner haben wir Gelegenheit, die Weihnachtsmärkte zu besuchen, und auf der Rückfahrt ausgiebig Zeit für Dresden und den Striezelmarkt.

Ein eigener Bus holt uns an der Kreuzkirche um 9:00 Uhr am Donnerstag morgens ab und wird uns sicher am Sonntag dorthin wieder zurückbringen.

Unser Hotel ALEKTO befindet sich in Freiberg, Halbpension inklusive.

Der Reisepreis beträgt 539 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Anmeldungen über unser Kirchenbüro oder über Karin Regierer (825 48 45).