Blauer Salon

 

Der "Blaue Salon" ist eine monatliche Veranstaltung an einem Freitag um 17.00 Uhr mit wechselnden Themen im Großen Saal, Eingang Forckenbeckstraße.

Es freuen sich auf Sie Fanni Fritsch und Karin Regierer!


Freitag, 14. Februar, 17:00 Uhr: „Die schöne Helena trifft Pariser Leben“
Eine Hommage zum 200sten Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach, dem Erfinder des Can Cans“

„Schöne Nacht - du Liebesnacht“ komponierte der gute „kölsche Jung“ Jakob Offenbach, der in Paris als Operettenkomponist zu Weltruhm gelangte.

Er machte sich als „Erfinder der Operette“ unsterblich und galt als herausragender Cellist.

2019 feierten wir sein 200jähriges Jubiläum.
  

Die Sängerin Jeannette Rasenberger und der Pianist Andreas Wolter entführen Sie mit dem „Höllengalopp“ – besser bekannt als „Can Can“ des Molin Rouge in die Pariser Unterwelt. In Wort und Ton bringen Sie Ihnen mit diesem Programm das Genie Jacques Offenbach und seine Welt nahe. Freuen Sie sich auf bekannte Opern- und Operettenmelodien aus seiner Feder und Impressionen eines Lebens voller Höhen und Tiefen.

Wir sehen uns, wieder einmal in Paris – diesmal in der Unterwelt: Am 14. Februar um 17 Uhr im Blauen Salon!