Blauer Salon

 

Der "Blaue Salon" ist eine monatliche Veranstaltung an einem Freitag um 17.00 Uhr mit wechselnden Themen im Großen Saal, Eingang Forckenbeckstraße.

Es freuen sich auf Sie Fanni Fritsch und Karin Regierer!


Freitag, 6. November, 17:00 Uhr:

Gemeinschaft und Alleinschaft – Eine literarische Reise durch menschliche Zustände

Spätestens Corona hat es auf den Punkt gebracht: Die Begrenzung menschlicher Kontakte und alle damit einhergehenden Einschränkungen fallen den einen schwer - und den anderen schwerer. Alleinsein in eine Kunst, und Gemeinschaft sowieso.

Diesem Phänomen werden wir im kommenden Kleinen Blauen Salon nachspüren, seine tristen und komischen Seiten erforschen, es vor allem literarisch betrachten und gewonnene Erkenntnisse bei ein bißchen Musik vertiefen.

Wegen begrenzter Plätze im Saal bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung – wir hoffen, Sie haben Verständnis dafür! Außerdem wird es keine Pause und auch keinen Kaffeeausschank geben können.

Anmeldungen bitte unter 89 77 34 18